Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Hühnersüppchen mit Parmesanklösschen

Hühnersüppchen mit Parmesanklösschen

Zutatenliste Klösschen:

40 g Parmesan
150 g Milch
40 g Butter
1/2 TL Salz
2 Prisen Muskat
80 g Weichweizengries
1 Ei

Zutatenliste Suppe:

1/2 Zwiebel
200 g Karotten in Stücken
100 g Porree
20 g neutrales Öl
400 g Hühnerbrustfilet in Stücken
1000 g Wasser
3 TL Geflügelbrühe
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
50 g ABC Nudeln

Zubereitung:

Parmesan in den Mixtopf 6 Sek / Stufe 10 und umfüllen

Milch, Butter, Salz und Muskat in den Mixtopf 3 Min / 90 Grad / Stufe 1.

Weichweizengrieß dazugeben 2 1/2 Min / Stufe 3 

 Zu der Masse jetzt ein Ei und den geriebenen Parmesan geben 10 Sek / Stufe 3 vermischen.

Die Masse entnehmen, 24 kleine Klösschen mit dem Teigportionierer formen und diese im Varoma verteilen.

Zwiebel, Karotten und Porree in den Mixtopf 4 Sek / Stufe 5. 

Alles mit dem Spatel runterschieben, Öl hinzugeben und 3 Min / Varoma / Stufe 1 andünsten. 

Wasser, Geflügelbrühe, Salz, Pfeffer  und das Hähnchenbrustfilet in Stücken dazugeben. 

Den Varoma auflegen und 12 Min / Varoma / Stufe 1 / Linkslauf.

Jetzt noch die Nudeln in den Mixtopf geben 8 Min / Varoma / Rührlöffel/ Linkslauf  ( Varoma weiterhin oben ).

Bon Appetit !!! Eierstich in der Suppe ist auch besonders lecker.

Eierstich Suppeneinlage1

Hier das Video für die Herstellung:

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

pampered chef schriftzug mit zugang zum online shop

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

3 Gedanken zu „Hühnersüppchen mit Parmesanklösschen“

Schreibe einen Kommentar