Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Bauernknusper ( über Nacht gare )

Bauernknusper ( über Nacht gare)

Zutaten:

420 g Wasser
5 g Hefe
30 g Agavendicksaft o. Honig
2 TL Salz
300 g Roggenmehl 1150
300 g Dinkelmehl 630
200 g Dinkelmehl 1050
200 g Dinkelvollkornmehl
40 g selbstgemachter Sauerteig
1 EL selbstgemachtes Backmalz
20 g hellen Balsamico
200 g Schmand

Zubereitung:

Wasser, Hefe, Agavendicksaft o. Honig in den Mixtopf geben und 3 Min / 37 Grad / Stufe 1

Salz, Mehl, Sauerteig, Backmalz, Balsamico und Schmand hinzugeben und 5 Min / Teigstufe kneten.

Teig in eine große Schüssel füllen und über Nacht mindestens 8 Std im Kühlschrank gehen lassen.

Den Teig so oft mit der leicht bemehlten Teigunterlage falten bis eine deutliche Spannung zu spüren ist.

Dann zu einem ovalen Laib Formen und in den gefetteten, Ofenmeister geben.

Die Oberfläche etwas bemehlen, einschneiden und für 60 Min bei 230 Grad Ober- / Unterhitze auf der untersten Schiene backen.

Brot gegebenenfalls ohne Deckel bis zur gewünschten Bräunung backen.

Bitte beachtet, daß jeder Ofen anders backt. Darum mache ich immer eine Klopfprobe am Boden des Brotes. Klingt es hohl ist es durchgebacken.

Bauernknusper über Nacht gare1

Rezept- und Bildmaterial mit Genehmigung von Silke Roski

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

pampered chef schriftzug mit zugang zum online shop

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

6 Gedanken zu „Bauernknusper ( über Nacht gare )“

  1. Hallo,

    möchte gerne das “Bauernknusper” ausprobieren.

    Muss man den Backofen vorheizen, oder gibt man das Brot in den kalten Backofen?

    Vielen Dank schon im voraus für deine Rückantwort.
    Viele Grüße
    Silke

    Antworten
    • Hallo Silke, es sollte eigentlich ohne vorheizen gehen.
      Habe das Rezept aus meinem Team von Silke Roski bekommen und wen vorgeheizt werden muss schreibt Sie es immer dazu.

      LG Claudia

      Antworten
  2. Hallo
    Ich möchte die Bauernkruste backen
    Kann ich den Sauerteig durch Hefe ersetzen und wenn ja wieviel Hefe muss ich nehmen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar