Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Redbull – Cherry – Sauce

Redbull – Cherry – Sauce

Zutaten:

3 Dosen Redbull a 250 Gramm
1 Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen
1 Liter Heinz Currytomatenketchup
Saft von einer Zitrone
4 EL Worcester Sauce
2 TL Paprika geräuchert smoked (süß)
4 EL brauner Zucker

Thema Haltbarkeit:

Wenn Ihr es richtig “einweckt” hält es sich über
1/2 Jahr. Im geöffneten Zustand 3 Wochen

Zubereitung:

Redbull und Kirschen in den Mixtopf geben und für 30 Min / 120 Grad / Stufe 2 einreduzieren lassen.

Danach Ketchup, Worcester Sauce, Paprika geräuchert und den Saft einer Zitrone in den Mixtopf dazugeben und

einmal alles stufenweise pürieren und langsam hochdrehen von Stufe 2 bis auf Stufe 6.

Die Sauce nun weiter einreduzieren für 30 Min / 120 Grad / Stufe 2.

Zucker dazugeben und 30 Sek auf Stufe 4 vermischen.

Jetzt ist die Sauce fertig. Sollte Euch die Sauce zu flüssig sein, könnt Ihr den Schritt des Reduzierens noch zwei Mal wiederholen.

Ich habe Euch die Konsistenzen im Video noch einmal zur Ansicht eingeblendet. Schaut gerne mal rein.

Ihr könnt die Sauce z.B. benutzen für Currywurst, Fleischmarinade, Steaksauce, Grillsauce und Burgertopping.

Hier das Video für die Herstellung:

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

pampered chef schriftzug mit zugang zum online shop

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar