Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Koreanisches Knoblauchbrot / Korean Garlic Bread

Koreanisches Knoblauchbrot / Korean Garlic Bread

Zutaten 4 Brötchen:

120 g Milch
30 g Zucker
5 g Trockenhefe
250 g Weizenmehl, Type 405
2 Prisen Salz
1 Ei
20 g weiche Butter

Füllung:

250 g Frischkäse
50 g Sahne
30 g Zucker

Knoblauchbutter:

50 g Knoblauchzehen
1 Ei
30 g Kondenzmilch oder Mayonaisse
2 EL getrocknete Petersilie
130 g geschmolzene Butter
2 EL Honig

Ausserdem:

Geriebener Parmesan

Zubereitung:

Milch, Zucker und Trockenhefe in den Mixtopf geben, 2 Min / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

Mehl, Salz und Ei zugeben, 8 Min / Teigstufe verkneten.

Butter in Stücken zugeben, 3 Min / Teigstufe verkneten.

Brötchenteig auf einer leicht bemehlten Teigunterlage / Arbeitsplatte  geben und zu einer Kugel formen. 

Die Kugel in eine Schüssel geben und abgedeckt für 1 Stunde ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit die Kugel in vier gleichgroße Portionen aufteilen, rund wirken, aufs Backblech legen und abgedeckt unter einem Tuch weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze.

Die Brötchen in den Backofen geben und ca. 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Aus dem Backofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Frischkäse, Sahne und Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sek / Stufe 3,5 vermengen, in einen Spritzbeutel füllen und diesen in den Kühlschrank geben.

Knoblauchzehen in den Mixtopf geben 6 Sek / Stufe 6 zerkleinern.

Die restlichen Zutaten hinzufügen und 1 Min / Stufe 3,5 vermengen und in ein Schüsselchen umfüllen.

Die ausgekühlten Brötchen erst kreuzweise, dann diagonal einschneiden. Wichtig: Nicht ganz durchschneiden. Es entstehen 6 Ecken.

Koreanisches Knoblauchbrot

Die Frischkäsemasse zwischen die Schnittkanten / Ritzen spritzen.

Die gespritzten Brötchen kopfüber in die Knoblauchtunke legen und komplett das Brötchen damit benetzen.

Brötchen wieder auf ein Backblech setzen und weitere 10 – 12 Minuten in den Backofen geben und bei 180 Grad Ober- / Unterhitze backen.

Brötchen aus dem Ofen holen, mit geriebenen Parmesan bestreuen und genießen.

Koreanisches Knoblauchbrot

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

pampered chef schriftzug mit zugang zum online shop

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar