Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Käsespätzle aus der Ofenhexe

Käsespätzle aus der Ofenhexe

Ihr Lieben, hier kommt eine Spezialität aus dem Allgäu. Cremige Käsespätzle lieben wir sehr. Ihr könnt dieses Gericht auch mit einem würzigen Bergkäse kombinieren und genießen.

Zutaten für 4 – 6 Portionen:

1.000 g Spätzle
4 Gemüsezwiebeln
1 EL Öl
3 EL brauner Zucker
Salz, Pfeffer und Paprikapulver
400 g Emmentaler, gerieben
optional, 6 EL geröstete Zwiebeln

Zubereitung:

Den Backofen vorheizen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze.

Die Hälfte der Spätzle in die Ofenhexe geben, mit ca. 200 g Emmentaler bestreuen für ca 10 Min in den Backofen geben.

Eine Pfanne aufstellen und den Zucker mit dem Öl karamellisieren lassen.

Die Zwiebeln mit dem kl. Küchenhobel auf Stufe 1, 2 mm hobeln, in die Pfanne zum Karamell geben und vermengen.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Die zweite Hälfte der Spätzle in die Ofenhexe geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Die Ofenhexe weitere 15 Minuten in den Backofen geben.

Nach der Backzeit die karamellisierten Zwiebeln über die Spätzle geben und mit den gerösteten Zwiebeln bestreut servieren.

Käsespätzle aus der Ofenhexe1

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

pampered chef schriftzug mit zugang zum online shop

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar