Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Hefezöpfchen mit Bacon und Käse auf dem großen Ofenzauberer

Hefezöpfchen mit Bacon und Käse auf dem großen Ofenzauberer von Agnes

Zutaten:

200 g Milch
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Zucker
80 g Butter
500 g Mehl
5 g Salz
1 Ei
8 Scheiben Bacon
100 g geriebenen Käse 
1 Eigelb zum bestreichen

Zubereitung:

Milch, Hefe, Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min / 37 Grad / Stufe 2,5 rühren.

Die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Min / Teigstufe verkneten lassen.

Den Teig nun in der Nixe abgedeckt gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Den Teig zu einen Strang ziehen und in 8 gleiche teilen.

Hefezöpfchen mit Bacon und Käse2 Hefezöpfchen mit Bacon und Käse3

Jedes Teigstück in drei teilen und mit der hand zu lange schlangen rollen.

Auf die linke eine scheibe Bacon legen und dann zu einem Topf flechten.

Hefezöpfchen mit Bacon und Käse4 Hefezöpfchen mit Bacon und Käse5

Alle Zöpfe auf den großen Ofenzauberer legen und abgedeckt nochmals 20 Min ruhen lassen.

Anschließend mit einem Eigelb bestreichen und etwas geriebenen Käse drüber streuen.

Im vorgeheiztem Backofen auf der untersten Schiene für ca. 20 Min bei 200 Grad Ober- / Unterhitze backen lassen.

Hefezöpfchen mit Bacon und Käse1

Guten Appetit und viel Spass wünscht Euch Agnes Glotzbach
Rezept- und Bildmaterial mit Genehmigung von Agnes Glotzbach

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

pampered chef schriftzug mit zugang zum online shop

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar