Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Flammkuchenbrezeln

Flammkuchenbrezeln

Ihr Lieben, ich habe vor kurzen bei Flohrsmixwelt diese wunderbaren Flammkuchenbrezeln gesehen. Ihr wisst ja alle, ich liebe die wirklich schnelle Küche und von diesen Brezeln bin ich einfach nur begeistert. Ich möchte Euch raten die doppelte Menge zu machen, denn die sind ruck zuck weggefuttert.

Zutaten für 6 Brezeln:

6 TK Laugenbrezeln
100 g Käse, in Stücken
1 Ei
150 g Schinkenwürfel
200 g Creme Fraiche
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
2 Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten

Zubereitung:

Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober- / Unterhitze.

Laugenbrezeln auf ein Backblech legen.

Käse in den Mixtopf geben, 6 Sek / Stufe 6 zerkleinern.

Creme Fraiche Ei, Schinkenwürfel, Salz und Pfeffer hinzufügen, 10 Sek / Stufe 3 vermischen.

Die Creme in die Zwischenräume der Brezeln gleichmäßig verteilen und jede Brezel mit Lauchzwiebelringe belegen. 

Die Brezeln ca. für 15 – 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Flammkuchenbrezeln

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Edelschmaus Logo

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

2 Gedanken zu „Flammkuchenbrezeln“

Schreibe einen Kommentar