Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Bärlauchbutter

Bärlauchbutter

Ihr Lieben, Bärlauch ist so ein tolles “Wildgemüse”, ich kann nicht genug davon bekommen und muß es einfach in ganz vielen Varianten so lange wie möglich konservieren. Diese Butter könnt Ihr auch wunderbar herstellen und wegfrieren. So habt Ihr noch bis in den Sommer lange etwas vom Bärlauch und Eure Grillevents werden geschmacklich bereichert.

Zutaten:

20 Bärlauchbätter
20 g Olivenöl
1 TL Meersalz
250 g Butter

Zubereitung:

Bärlauchblätter, Öl und Salz in den Mixtopf geben und für 10 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles von der Mixtopfwand runterschieben und nochmalig 10 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Butter hinzufügen und für 15 Sek / Stufe 4 vermengen.

Butter kann mit einem Spritzbeutel wunderbar zu kleinen Rosetten aufgespritzt und portionsweise eingefroren werden.

Empfehlenswert ist auch die Variante mit einer Silikonform z.B. diese Schokoladenform oder in ein Schraubglas füllen und verschließen.

Bärlauchbutter1

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

pampered chef schriftzug mit zugang zum online shop

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar