Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Vollkornbrot mit feiner Nusscreme

Vollkornbrot mit feiner Nusscreme

Ihr Lieben, heute möchte ich Euch ein ganz besonderes Vollkornbrot meiner Kollegin Kerstin vorstellen. Es ist schnell, unkompliziert, super soft und saftig, mit einer leichten Kruste. Ich sag es mal kurz und knapp : Leckerste Vollkornbrot ever !!!!

Zutaten:

450 g Wasser
20 g frische Hefe
1 TL brauner Zucker
450 g Dinkelvollkornmehl
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Leinsamen
50 g gerösteter Sesam
20 g Nusscreme von Edelschmaus
1,5 TL Meersalz von Edelschmaus

Zubereitung:

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sek / Stufe 5 / Linkslauf mit Hilfe des Spatels vermengen.

Zauberkasten fetten und mit Körnern nach Wahl ausstreuen.

Den Teig mit einem Spatel in den Zauberkasten geben, mit Körnern nach Wahl bestreuen, mit einem Küchentuch abdecken und 30 Min ruhen lassen.

Zauberkasten in den kalten Backofen stellen und bei 200 Grad Ober- / Unterhitze, auf dem untersten Rost, 60 Min backen.

Den Zauberkasten 10 Min runterkühlen lassen und das Brot auf ein Kuchengitter stürzen.

Vollkornbrot1

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
myfoodstory petrol rund thicker
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Edelschmaus Logo

Guten Appetit und viel Spass wünscht Myfoodstory
In meiner Facebook-Gruppe findet ihr noch weitere tolle Rezepte rund um Pampered Chef® und auch mit dem Thermomix®.

Print Friendly, PDF & Email

Der Post enthält eventuell Werbung.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,

bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

4 Gedanken zu „Vollkornbrot mit feiner Nusscreme“

  1. Hallo Claudia 😊vielen lieben Dank für das tolle Rezept 😍ich habe eine Frage, kann man Nusscreme von Edelschmaus durch irgendetwas ersetzen? Lg Kerstin

    Antworten
  2. Hallo Claudia, das Brot ist so lecker und schnell gemacht! Ein Lob an dich , du bist Spitze und Danke für das Rezept.
    LG Dorothea

    Antworten

Schreibe einen Kommentar